MobilitätsArena Stand: MA-03

ZF Friedrichshafen AG
Ein Getriebe wandelt die Motorleistung des Autos um, dabei ist die richtige Technik entscheidend. Du kannst das mit dem 6-Gang-Getriebe von ZF beim Armdrücken testen. Wer auf der richtigen Seite steht, kann auch gegen den Stärksten gewinnen – probiere es aus!
MobilitätsArena Stand: MA-03

ZF Friedrichshafen AG
Beim gleichmäßigen Drehen der Kurbel und dem Betätigen der Bremshebel ergeben die unterschiedlichen Durchmesser der Bremsscheiben verschiedene Bremsmomente. Das ist die Größe, die angibt wie stark eine Bremse ist.
Finde heraus, wieviel Gewicht benötigt wird, um das angezeigte Bremsmoment zu überwinden.
MobilitätsArena Stand: MA-03

ZF Friedrichshafen AG
Dieser Motor wurde als Projekt von ZF-Auszubildenden umgebaut, so dass er mit Druckluft manuell oder von einer SPS gesteuert angetrieben wird. Du sollst im Team versuchen, den passenden Takt für die vier Zylinder zu finden, so dass der Motor eine hohe Drehzahl erreicht.
MobilitätsArena Stand: MA-03

ZF Friedrichshafen AG
Du sitzt in einem ehemaligen Rennwagen der Formula Student Electric, der mit einer PS4, einem Lenkrad und einer Pedalerie ausgestattet ist. Das Besondere hier ist, dass Du mit einer 3D-VR Brille fährst, und so direkt in das Spielgeschehen eintauchen kannst. Der Umbau zu einem
Rennsimulator wurde von ZF Auszubildenden im Rahmen der Ausbildung durchgeführt.
MobilitätsArena Stand: MA-03

ZF Friedrichshafen AG
Der Simulationstisch für autonomes Fahren zeigt Dir, welche Möglichkeiten das Fahren in Zukunft bietet. Im Strassenverkehr können verschiedenste Situationen auftreten, wie z. B Stau, Überholmanöver, Baustellen oder Unfälle. Durch Auswählen unterschiedlicher Szenarien zeigt der interaktive Tisch Dir, wie das Fahrzeug selbstständig reagiert und sich sicher durch den Verkehr bewegt.
MobilitätsArena Stand: MA-03

ZF Friedrichshafen AG
An der Getriebewand müssen unterschiedlich große Zahnräder so positioniert werden, dass sich das
hinterste in die vorgegebene Richtung dreht. Löse die verschiedenen Aufgaben und lerne die Funktionsweise
von Zahnrädern kennen.
MobilitätsArena Stand: MA-03

ZF Friedrichshafen AG
Steuer ein Auto mit einem innovativen Achskonzept durch eine virtuelle Welt. Lerne völlig neue Möglichkeiten beim Lenken eines Fahrzeuges kennen. Durch die Nutzung einer Augmented Reality Brille verschmelzen die Wirklichkeit und die virtuelle Welt miteinander.
MobilitätsArena Stand: MA-03

ZF Friedrichshafen AG
Hiermit wird Tischfussball zu einem völlig neuen Erlebnis. Im Rahmen eines Ausbildungsprojektes wurde dieser Kicker auf pneumatischen Betrieb umgerüstet. Eine SPS übernimmt die Steuerung der Ventile und zeigt den Spielstand an. Das Exponat vermittelt ein völlig neues Spielerlebnis.
MobilitätsArena Stand: MA-03

ZF Friedrichshafen AG
Lerne wie ein Stoßdämpfer aufgebaut ist. Du kannst aus mehreren Einzelteilen an unseren beiden halbautomatischen Montagestationen deinen eigenen Mini-Stoßdämpfer zusammenbauen und ihn danach als Schlüsselanhänger benutzen.
MobilitätsArena Stand: MA-03

ZF Friedrichshafen AG
Mit einem innovativen Vorderachskonzept macht ZF mit dem Advanced Urban Vehicle Einschlagwinkel von bis zu 75° möglich. Ein elektrischer radnaher Antrieb unterstützt an der Hinterachse die Lenkbewegungen der Vorderachse, so kann das Fahrzeug selbstttändig in engste Parklücken fahren.
MobilitätsArena Stand: MA-03

ZF Friedrichshafen AG
Ihr habt die Möglichkeit, eine von Azubis eigenentwickelte Platine mit einem Microcontroller zu programmieren. Hierzu werden euch verschiedene Aufgaben gestellt. Anschliessend könnt ihr die Platine mitnehmen und zu Hause weiter damit experimentieren.
MobilitätsArena Stand: MA-03

ZF Friedrichshafen AG
Die Besucher schreien so laut es geht in eine schallisolierte Box. Der Schallpegel wird gemessen und gleichzeitig wird ein lustiges Foto gemacht. Das Foto und der erreichte Höchstwert werden gespeichert und können direkt ausgedruckt werden. Die gemessene Lautstärke wird mit üblichen Alltagsgeräuschen verglichen.

Bühnenprogramm

Sonntag, 11. Juni 2017

ID: #5997    12:00 –12:30 Uhr | ShowBühne

ZF Friedrichshafen AG
Mehr Sicherheit, mehr Komfort, geringerer Verbrauch: Automobilkonzerne und Zulieferer sehen die Zukunft der Mobilität zunehmend im automatisierten Fahren. Ein Entwicklungsleiter des Zulieferers ZF Friedrichshafen AG erklärt, wie intelligent Autos schon heute sind und was es braucht, damit Fahrzeuge künftig selbständig fahren können. Dazu wird ein „Advanced Urban Vehicle“ auf dem Platz vor der Bühne zeigen, was es kann.

Sonntag, 11. Juni 2017

ID: #5350    14:00 –14:30 Uhr | BühneSieben

ZF Friedrichshafen AG
Zwei ZF-Azubis zeigen in einer Live-Schalte, wie es sich anfühlt, in einer virtuellen Stadt dein Auto mit einem innovativen Achskonzept zu steuern. Sie demonstrieren hierbei völlig neue Möglichkeiten beim Lenken eines Fahrzeuges. Durch die Nutzung einer Augmented Reality Brille verschmelzen die Wirklichkeit und die virtuelle Welt miteinander. Auf der BühneSieben zeigt ein Ausbildungsleiter von ZF parallel, was der Fahrer des Autos durch seine AR-Brille sieht. Dabei werden die Vorteile einer innovativen Hinterachslenkung erläutert.

Montag, 12. Juni 2017

ID: #5356    11:00 –11:30 Uhr | BühneSieben

ZF Friedrichshafen AG
Was macht eigentlich die ZF Friedrichshafen AG? Im Interview mit Martin Waitz, ZF-Ausbildungsleiter in Lemförde, erfahrt ihr, welche spannenden Produkte der drittgrößte Automobilzulieferer der Welt heute und in Zukunft herstellt. Ihr werdet staunen, in wievelen Fahrzeugen und in welchen anderen Bereichen überall Produkte von ZF eingebaut werden. Und wie der Technologiekonzern die mobile Zukunft mitgestaltet. Anschließend bringen die Musiker die Infos in Form: Borke und Pheel fassen die wichtigsten Begriffe und Details aus dem Interview zusammen und zaubern einen einzigartigen Song aus Beatboxing und gerappten Reimen - garantiert live und improvisiert!

Mittwoch, 14. Juni 2017

ID: #5358    13:30 –14:00 Uhr | BühneSieben

ZF Friedrichshafen AG
Zwei ZF-Azubis zeigen in einer Live-Schalte, wie es sich anfühlt, in einer virtuellen Stadt dein Auto mit einem innovativen Achskonzept zu steuern. Sie demonstrieren hierbei völlig neue Möglichkeiten beim Lenken eines Fahrzeuges. Durch die Nutzung einer Augmented Reality Brille verschmelzen die Wirklichkeit und die virtuelle Welt miteinander. Auf der BühneSieben zeigt ein Ausbildungsleiter von ZF parallel, was der Fahrer des Autos durch seine AR-Brille sieht. Dabei werden die Vorteile einer innovativen Hinterachslenkung erläutert.

Donnerstag, 15. Juni 2017

ID: #5427    12:30 –13:00 Uhr | KarriereBühne

ZF Friedrichshafen AG
Das erste Bewerbungsgespräch steht an. Jetzt bist du sicher ganz aufgeregt und hast Angst, etwas falsch zu machen? Wir bieten dir die Möglickeit, bei einem gespielten Bewerbungsgespräch live dabei zu sein. Hier kannst du direkt miterleben, worauf es in so einer Situation ankommt und was man so falsch machen kann. Jetzt bist du direkt gefragt, indem du aktiv in das Geschehen auf der Bühne eingreifst. Erfahre ausserdem, welche Ausbildungsberufe und Studiengänge der drittgrößte Automobilzulieferer der Welt, die ZF Friedrichshafen AG, dir anbieten kann und ob etwas Passendes für dich dabei ist. Wenn du bei diesem interaktiven Training dabei warst, solltest du fit sein für deine Bewerbung bei ZF.

Samstag, 17. Juni 2017

ID: #5428    13:30 –14:00 Uhr | KarriereBühne

ZF Friedrichshafen AG
Das erste Bewerbungsgespräch steht an. Jetzt bist du sicher ganz aufgeregt und hast Angst, etwas falsch zu machen? Wir bieten dir die Möglickeit, bei einem gespielten Bewerbungsgespräch live dabei zu sein. Hier kannst du direkt miterleben, worauf es in so einer Situation ankommt und was man so falsch machen kann. Jetzt bist du direkt gefragt, indem du aktiv in das Geschehen auf der Bühne eingreifst. Erfahre ausserdem, welche Ausbildungsberufe und Studiengänge der drittgrößte Automobilzulieferer der Welt, die ZF Friedrichshafen AG, dir anbieten kann und ob etwas Passendes für dich dabei ist. Wenn du bei diesem interaktiven Training dabei warst, solltest du fit sein für deine Bewerbung bei ZF.

Sonntag, 18. Juni 2017

ID: #5357    10:00 –10:30 Uhr | BühneSieben

ZF Friedrichshafen AG
Was macht eigentlich die ZF Friedrichshafen AG? Im Interview mit Martin Waitz, ZF-Ausbildungsleiter in Lemförde, erfahrt ihr, welche spannenden Produkte der drittgrößte Automobilzulieferer der Welt heute und in Zukunft herstellt. Ihr werdet staunen, in wievelen Fahrzeugen und in welchen anderen Bereichen überall Produkte von ZF eingebaut werden. Und wie der Technologiekonzern die mobile Zukunft mitgestaltet. Anschließend bringen die Musiker die Infos in Form: Borke und Pheel fassen die wichtigsten Begriffe und Details aus dem Interview zusammen und zaubern einen einzigartigen Song aus Beatboxing und gerappten Reimen - garantiert live und improvisiert!

Deine Merkliste


Du hast noch keine Einträge
 in Deiner Merkliste.