Veranstaltungen 2017

Sonntag, 11. Juni 2017

ID: #5605    12:30 –13:30 Uhr | ShowBühne

IdeenExpo
Physik macht am meisten Spaß, wenn man experimentieren und ausprobieren darf. Wie das mit Spaß und Spannung geht, zeigt Philip Häusser schon seit Jahren im Fernsehen und auf YouTube ("Galileo", "Terra X", "Phil's Physics"). Jetzt bringt der junge Physiker und TV-Moderator seine Lieblingsexperimente auf die Bühne und zeigt, wie man sich mit Haushaltsmitteln coole Hacks baut. Ganz nebenbei erklärt er die physikalischen Gesetze hinter den Phänomenen und macht Lust auf mehr Wissen.
ID: #5330    12:30 –13:00 Uhr | KarriereBühne

Nordzucker AG
Europas zweitgrößter Zuckerproduzent bildet in vielen verschiedenen Bereichen aus. Welche Berufe gibt es und wie sieht die Arbeit in der Praxis aus? Das zeigen wir euch beim Schnappschuss! Hier lernt ihr die Ausbildungsberufe Industriemechaniker/in und Elektroniker/in für Betriebstechnik kennen. Im Interview mit verschiedenen Auszubildenden erfahrt ihr alles über die unterschiedlichen Ausbildungsbereiche bei uns. Eine Künstlerin zeichnet live parallel zum Gespräch zwei typische Nordzucker-Mitarbeiter mit ihrer Arbeitskleidung und ihren Arbeitswerkzeugen auf eine große Leinwand. Anstelle der Köpfe sind in der Leinwand Löcher, so dass ihr euch nach dem Interview als Azubi bei Nordzucker fotografieren könnt.
ID: #5347    12:30 –13:00 Uhr | BühneSieben

Sennheiser electronic
Welche Zutaten gehören wohl in einen alkoholfreien Cocktail, der extra für Sennheiser zusammengestellt wurde? Unser Moderator mixt live auf der Bühne Getränke und interviewt dabei Sennheiser-Azubis über ihren Arbeitsalltag. Wer aus dem Publikum schlaue Fragen stellt, bekommt ein Getränk!

Sonntag, 11. Juni 2017

ID: #5273    13:00 –13:30 Uhr | KarriereBühne

Land Niedersachsen vertreten durch das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport
Ihr seid unsere Zukunft! Hier erfahrt ihr in einem spannenden Interview mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Auszubildenden der niedersächsischen Landesverwaltung alles, was ihr über die Ausbildungsvielfalt im Land Niedersachsen wissen müsst. Ihr lernt unterschiedliche Berufsbilder kennen und erfahrt, worauf man beim Bewerbungsgespräch achten muss. Ihr werdet staunen, was man alles beim „Land“ lernen kann. Im Anschluss an das Interview spielen unsere Moderatoren spontan ein interaktives Bewerbungsgespräch, in das sie kleine Fehler einbauen. Ihr als Zuschauer dürft das Gespräch verbessern und lernt dabei mit viel Spaß, worauf es bei der Jobsuche ankommt.
ID: #5344    13:00 –13:30 Uhr | BühneSieben

Continental AG
Was wisst ihr über den viertgrößten Reifenhersteller der Welt? Ein Ausbildungsberater der Continental AG erzählt im Interview, wie der Arbeitsalltag in den verschiedenen Arbeitsbereichen des Unternehmens aussieht. Anschließend bringen unsere Musiker die Infos in Form: Borke und Pheel fassen die wichtigsten Begriffe und Details aus dem Interview zusammen und zaubern einen einzigartigen Song aus Beatboxing und gerappten Reimen - garantiert live und improvisiert!

Sonntag, 11. Juni 2017

ID: #5258    13:30 –14:00 Uhr | KarriereBühne

Bundesagentur für Arbeit
Die Bundesagentur für Arbeit präsentiert junge Ausbildungsbotschafter aus Betrieben der IHK-Hannover. Ihr ratet welchen Beruf sie erlernen. Natürlich gibt´s was zu gewinnen.
ID: #5564    13:30 –14:00 Uhr | ShowBühne

IdeenExpo
Mit Jonglage, Karaoke, Publikumsspielen und kleinen Experimenten stimmt der Moderator der Außenbühne auf die große „Wissen LIVE“-Show mit Ranga Yogeshwar ein. Mit täglichem Fan-Foto auf der Showtreppe.
ID: #5385    13:30 –14:00 Uhr | BühneSieben

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Mit welcher Telefonnummer wird europaweit der Rettungsdienst gerufen? Welches Symptom deutet sicher auf einen Knochenbruch hin? Und was ist das Ziel der stabilen Seitenlage? Ein Johanniter stellt auf der BühneSieben spannende Quizfragen nach dem Prinzip des Ratespiels „1,2 oder 3“. Wer hier am besten abschneidet, ist auf dem besten Weg, selbst ein Lebensretter zu werden: Der Gewinn ist ein Erste-Hilfe-Kurs für zwei Personen.

Sonntag, 11. Juni 2017

ID: #5555    14:00 –15:30 Uhr | ShowBühne

IdeenExpo
„Wissen LIVE“ auf der großen Open-Air-Bühne bildet das Zentrum des Rahmenprogramms der IdeenExpo 2017. Die von TV-Moderator Ranga Yogeshwar präsentierte Wissenschaftsshow für Schüler ab Klasse 7 behandelt in diesem Jahr das Thema „Digitales – Vernetzte Soft- und Hardware“. Wie entstehen die virtuellen Welten der „Augmented Reality“ im Computer? Wie baut man ein ganzes Haus mit einem 3D-Drucker? Kontrolliert unsere Kleidung in Zukunft, ob wir uns genug und richtig bewegen? Überhaupt: Was wissen Maschinen und Netze schon alles über uns? Diese und viele weitere spannende Fragen werden bei „Wissen LIVE“ auf anschauliche Art beantwortet. Zahlreiche Experimente, Publikumsspiele und Quizelemente laden die Zuschauer immer wieder zum Mitraten und Mitmachen ein. Für Auflockerung sorgen zudem täglich wechselnde Showgäste aus Industrie, Wissenschaft und Unterhaltung, die „Wissen LIVE“-Showband und atemberaubende Auftritte international renommierter Showacts. Bühnengäste: Karl-Heinz Glander, ZF Friedrichshafen, „autonomes Fahren“ sowie die Moderatorinnen Jennie und Linda (bekannt aus „logo!“ vom ZDF für KiKA) und „Timster“-Moderator Tim.
ID: #5350    14:00 –14:30 Uhr | BühneSieben

ZF Friedrichshafen AG
Zwei ZF-Azubis zeigen in einer Live-Schalte, wie es sich anfühlt, in einer virtuellen Stadt dein Auto mit einem innovativen Achskonzept zu steuern. Sie demonstrieren hierbei völlig neue Möglichkeiten beim Lenken eines Fahrzeuges. Durch die Nutzung einer Augmented Reality Brille verschmelzen die Wirklichkeit und die virtuelle Welt miteinander. Auf der BühneSieben zeigt ein Ausbildungsleiter von ZF parallel, was der Fahrer des Autos durch seine AR-Brille sieht. Dabei werden die Vorteile einer innovativen Hinterachslenkung erläutert.

Sonntag, 11. Juni 2017

ID: #5948    14:30 –15:00 Uhr | BühneSieben

IdeenExpo
Die Moderatorinnen Jennie und Linda (bekannt aus „logo!“ vom ZDF für KiKA) und „Timster“-Moderator Tim machen einen Tag lang die IdeenExpo unsicher! Vormittags sind sie in den Hallen unterwegs, um ausgiebig zu experimentieren, auszuprobieren und Neues zu entdecken. Gegen 14.00 Uhr sind sie bei Ranga Yogeshwar in der Wissen LIVE Show zu Gast, um dort die neuesten technischen Spielereien aus der Kategorie „Wearables“ zu testen. Direkt im Anschluss kommt das Trio auf die BühneSieben, um dort von ihren persönlichen IdeenExpo-Highlights zu berichten und sich euren Fragen zu stellen. Und danach ist sogar noch Zeit für ein gemeinsames Selfie beim Meet&Greet – also kommt doch einfach vorbei!

Sonntag, 11. Juni 2017

ID: #5606    15:00 –16:00 Uhr | Campus der Ideen

IdeenExpo
Physik macht am meisten Spaß, wenn man experimentieren und ausprobieren darf. Wie das mit Spaß und Spannung geht, zeigt Philip Häusser schon seit Jahren im Fernsehen und auf YouTube ("Galileo", "Terra X", "Phil's Physics"). Jetzt bringt der junge Physiker und TV-Moderator seine Lieblingsexperimente auf die Bühne und zeigt, wie man sich mit Haushaltsmitteln coole Hacks baut. Ganz nebenbei erklärt er die physikalischen Gesetze hinter den Phänomenen und macht Lust auf mehr Wissen.

Sonntag, 11. Juni 2017

ID: #5581    15:30 –16:00 Uhr | ShowBühne

IdeenExpo
Trefft den mehrfachen Jonglage-Weltmeister Thomas Dietz! Er zeigt sein atemberaubendes Können und berichtet von seinem Weltrekord. Vielleicht verrät er euch sogar ein paar seiner Tricks…

Sonntag, 11. Juni 2017

ID: #5650    16:00 –16:30 Uhr | ShowBühne

IdeenExpo
Hier ist das Publikum gefragt: Es gilt, mit Hilfe aller Sinne möglichst schnell rätselhafte Geräusche, Gerüche und Bilder zu erraten. Außerdem warten spannende Gewinnspiel-Fragen auf das Publikum vor der Showbühne.

Montag, 12. Juni 2017

ID: #4944    09:30 –10:15 Uhr | HochschulCamp

Medizinische Hochschule Hannover
Die Rechtsmedizin gilt als Mutterfach der begutachtenden Medizin u. entwickelte sich in Wechselwirkung mit der jeweiligen Rechtsordnung, insbesondere mit dem Strafrecht. Das Fachgebiet steht im Dienste der Öffentlichkeit u. versucht forensisch relevante Fragen u. Probleme zu lösen, die sich der Gesellschaft stellen. Neben der Tatortarbeit mit anschließender Untersuchung des Leichnams zur Feststellung der Todesursache (Autopsie), stellt auch die „Klinische Rechtsmedizin“ einen Schwerpunkt der forensischen Tätigkeit dar, bei der es darum geht, Spuren bei Opfern körperlicher u. sexueller Gewalt zu sichern u.den Tathergang zu rekonstruieren. Das Tätigkeitsspektrum wird durch verschiedene Laborverfahren, wie beispielsweise die Molekularbiologie (DNA) u.die Forensische Toxikologie, komplettiert.

Montag, 12. Juni 2017

ID: #5998    09:45 –10:15 Uhr | ExpoPlaza

Bundeswehr
Der Schulungshubschrauber (SHS) vom Typ EC 135 verfügt über zwei Triebwerke, ein digitales Cockpit, Autopilot und ein Flug-Management-System. Flugschüler lernen innerhalb von zwölf Monaten nicht nur die Beherrschung des SHS nach Sichtflugregeln, sondern erhalten auch die Qualifikation für den Instrumentenflug und den Sensorflug im Nachttiefflug. Erlebe Ihn auf dem ExpoPlaza. Er wird täglich (Mo - Fr) einmal landen und gegen Mittag wieder starten. Nutze die Gelegenheit und spreche mit Flugschülern, Fluglehrern und erfahre mehr über die Ausbildung zum Hubschrauberpiloten in der Bundeswehr.

Montag, 12. Juni 2017

ID: #5346    10:00 –10:30 Uhr | BühneSieben

Salzgitter AG
Dein Bild auf einer Flasche? Wie kann das gehen? Aus einer ganz normalen PET Flasche wird ganz ohne Papier mit dem Inkjet Druckverfahren eine individuelle Marke und ein einzigartiges Produkt. Wie dieser automatisierte Prozess abläuft, kannst du an der Flaschenbedruckungsmaschine genau beobachten.
ID: #5332    10:00 –11:00 Uhr | KarriereBühne

Koordinierungsstelle für Studieninformation und -beratung in Niedersachsen
Du willst studieren – aber was… wie… und wo überhaupt? Mathematik, Naturwissenschaften oder etwas ganz anderes? Doch wie fängt man an? Und vor allem: wo kann man sich informieren? An Perspektiven mangelt es nicht – aber einen Überblick zu bekommen, ist manchmal nicht leicht. Wir stellen dir unser neu gelaunchtes Portal www.studieren-in-niedersachsen.de vor. Hier findest du z.B. Informationen rund um die Themen Studienwahl, Hochschulzugang und MINT. Außerdem wartet eine spannende Überraschung auf dich… also komm vorbei!

Montag, 12. Juni 2017

ID: #5386    10:30 –11:00 Uhr | BühneSieben

Anna-Siemsen-Schule - Berufsbildende Schule 7 der Region Hannover
Die verschiedenen Ausbildungsklassen der Anna-Siemsen-Schule für Modedesign in Hannover präsentieren ihre Kollektion! Das Ausgangsthema lautet "Meere und Ozeane". 45 Schülerinnen und Schüler tragen ihre selbst entworfenen Kleidungsstücke und Accessoires und zeigen diese bei einer ungewöhnlichen Modenschau in ihrer selbst entwickelten Choreografie. Die Modelle – eine Mischung aus neu, neu entwickelt und upcycelten Materialien – einfach nachhaltig! Folgende Design-Themen könnt ihr auf der Bühne erleben: 800 m unter dem Meer, Strukturen und Transparenzen, Meeresgewalten, Seemannsgarn und Knoten/Netze, Eismeer, Korallenriffe. Ihr könnt gespannt sein!
ID: #5472    10:30 –11:15 Uhr | HochschulCamp

Medizinische Hochschule Hannover
Die Rechtsmedizin gilt als Mutterfach der begutachtenden Medizin u. entwickelte sich in Wechselwirkung mit der jeweiligen Rechtsordnung, insbesondere mit dem Strafrecht. Das Fachgebiet steht im Dienste der Öffentlichkeit u. versucht forensisch relevante Fragen u. Probleme zu lösen, die sich der Gesellschaft stellen. Neben der Tatortarbeit mit anschließender Untersuchung des Leichnams zur Feststellung der Todesursache (Autopsie), stellt auch die „Klinische Rechtsmedizin“ einen Schwerpunkt der forensischen Tätigkeit dar, bei der es darum geht, Spuren bei Opfern körperlicher u. sexueller Gewalt zu sichern u.den Tathergang zu rekonstruieren. Das Tätigkeitsspektrum wird durch verschiedene Laborverfahren, wie beispielsweise die Molekularbiologie (DNA) u.die Forensische Toxikologie, komplettiert.

Montag, 12. Juni 2017

ID: #5631    11:00 –11:30 Uhr | ShowBühne

IdeenExpo
Schwarze Löcher, Atomkraft oder Robotik: Auf Youtube erklären junge Wissenschaftler schwierige Themen leicht verständlich – und werden millionenfach geklickt. Unser Moderator stellt lustige, interessante und lehrreiche Clips vor. Zuschauer können ausgewählte Lieblingsclips zeigen lassen.
ID: #5274    11:00 –11:30 Uhr | KarriereBühne

Land Niedersachsen vertreten durch das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport
Das Land Niedersachsen bietet über 80 verschiedene Ausbildungsberufe. Welche Berufe gibt es und wie sieht die Arbeit in der Praxis aus? Das zeigen wir euch beim Schnappschuss! Hier lernt ihr die Ausbildungsberufe „Straßenwärterin oder Straßenwärter“ und „Vermessungstechnikerin oder Vermessungstechniker“ kennen. Im Interview mit Auszubildenden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Niedersächsischen Landesbehörden erfahrt ihr alles über die verschiedenen Ausbildungsbereiche dort. Eine Künstlerin zeichnet live, parallel zum Gespräch, zwei typische Berufe mit deren Arbeitskleidung und den Arbeitswerkzeugen auf eine große Leinwand. Anstelle der Köpfe sind in der Leinwand Löcher, so dass ihr euch nach dem Interview als Auszubildender beim Land Niedersachsen fotografieren könnt.
ID: #5356    11:00 –11:30 Uhr | BühneSieben

ZF Friedrichshafen AG
Was macht eigentlich die ZF Friedrichshafen AG? Im Interview mit Martin Waitz, ZF-Ausbildungsleiter in Lemförde, erfahrt ihr, welche spannenden Produkte der drittgrößte Automobilzulieferer der Welt heute und in Zukunft herstellt. Ihr werdet staunen, in wievelen Fahrzeugen und in welchen anderen Bereichen überall Produkte von ZF eingebaut werden. Und wie der Technologiekonzern die mobile Zukunft mitgestaltet. Anschließend bringen die Musiker die Infos in Form: Borke und Pheel fassen die wichtigsten Begriffe und Details aus dem Interview zusammen und zaubern einen einzigartigen Song aus Beatboxing und gerappten Reimen - garantiert live und improvisiert!

Montag, 12. Juni 2017

ID: #5259    11:30 –12:00 Uhr | KarriereBühne

Bundesagentur für Arbeit
Die Theatergruppe „Working-Act“ aus der Agentur für Arbeit Hameln zeigt, was beim Vorstellungsgespräch so alles schief laufen kann und diskutiert mit den Zuschauern, wie es besser geht.
ID: #5389    11:30 –12:00 Uhr | BühneSieben

Medizinische Hochschule Hannover
Der Herzchirurg und Assistenzarzt Norman Zinne wird ein lebendes Schweineherz und eine Schweinelunge im Organ Care System, das im Exzellenzcluster REBIRTH erforscht wird, mitbringen und vorstellen. Im Gespräch mit unseren Moderatoren erklärt er, wie man zum Beispiel eine Herzklappe einnäht und wie diese Organe funktionieren. Wer sich traut, darf auch selber mal einen Stich setzen!

Deine Merkliste


Du hast noch keine Einträge
 in Deiner Merkliste.