Workshops & Bühnenprogramm

Mehr draus machen

Die umfangreichen Workshops und das abwechslungsreiche Bühnenprogramm geben einen interessanten und exklusiven Einblick in die Welt der Aussteller.
10 Samstag
11 Sonntag
12 Montag
13 Dienstag
14 Mittwoch
15 Donnerstag
16 Freitag
17 Samstag
18 Sonntag

Sonntag, 11. Juni 2017

ID: #5330    12:30 –13:00 Uhr | KarriereBühne

Europas zweitgrößter Zuckerproduzent bildet in vielen verschiedenen Bereichen aus. Welche Berufe gibt es und wie sieht die Arbeit in der Praxis aus? Das zeigen wir euch beim Schnappschuss! Hier lernt ihr die Ausbildungsberufe Industriemechaniker/in und Elektroniker/in für Betriebstechnik kennen. Im Interview mit verschiedenen Auszubildenden erfahrt ihr alles über die unterschiedlichen Ausbildungsbereiche bei uns. Eine Künstlerin zeichnet live parallel zum Gespräch zwei typische Nordzucker-Mitarbeiter mit ihrer Arbeitskleidung und ihren Arbeitswerkzeugen auf eine große Leinwand. Anstelle der Köpfe sind in der Leinwand Löcher, so dass ihr euch nach dem Interview als Azubi bei Nordzucker fotografieren könnt.
ID: #5605    12:30 –13:30 Uhr | ShowBühne

Physik macht am meisten Spaß, wenn man experimentieren und ausprobieren darf. Wie das mit Spaß und Spannung geht, zeigt Philip Häusser schon seit Jahren im Fernsehen und auf YouTube ("Galileo", "Terra X", "Phil's Physics"). Jetzt bringt der junge Physiker und TV-Moderator seine Lieblingsexperimente auf die Bühne und zeigt, wie man sich mit Haushaltsmitteln coole Hacks baut. Ganz nebenbei erklärt er die physikalischen Gesetze hinter den Phänomenen und macht Lust auf mehr Wissen.
ID: #5344    13:00 –13:30 Uhr | BühneSieben

Was wisst ihr über den viertgrößten Reifenhersteller der Welt? Ein Ausbildungsberater der Continental AG erzählt im Interview, wie der Arbeitsalltag in den verschiedenen Arbeitsbereichen des Unternehmens aussieht. Anschließend bringen unsere Musiker die Infos in Form: Borke und Pheel fassen die wichtigsten Begriffe und Details aus dem Interview zusammen und zaubern einen einzigartigen Song aus Beatboxing und gerappten Reimen - garantiert live und improvisiert!
ID: #5077    13:00 –15:00 Uhr | IdeenHalle 7

Du wolltest schon immer deine eigene App programmieren? Bei diesem Workshop kannst du mit Hilfe eines Tablets oder Smartphones ganz leicht eigene Spiele selbst gestalten. Das Beste ist du kannst nicht nur das Spiel mit nach Hause nehmen. Mit dem erlernten Wissen kannst du auch Zuhause weiter tüfteln. Du brauchst nur dein Handy oder Tablet und App Inventor!
ID: #5093    13:00 –15:00 Uhr | IdeenHalle 7

Du wolltest schon immer verstehen, wie du LEDs selbst ansteuern kannst, selbst Display-Ausgaben erzeugst oder Klänge programmieren kannst? In unserem Workshop kannst du das alles mit Calliope Mini spielend leicht lernen.
ID: #5109    13:00 –15:00 Uhr | IdeenHalle 7

Aller Anfang ist leicht! Denn in unserem Workshop arbeiten wir mit Scratch. Das ist eine visuelle Programmiersprache, die Coding-Anfängern den Einstieg leicht macht. So kannst Du schnell erste Programmierschritte lernen und dein eigenes Computerspiel erstellen.
ID: #5273    13:00 –13:30 Uhr | KarriereBühne

Ihr seid unsere Zukunft! Hier erfahrt ihr in einem spannenden Interview mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Auszubildenden der niedersächsischen Landesverwaltung alles, was ihr über die Ausbildungsvielfalt im Land Niedersachsen wissen müsst. Ihr lernt unterschiedliche Berufsbilder kennen und erfahrt, worauf man beim Bewerbungsgespräch achten muss. Ihr werdet staunen, was man alles beim „Land“ lernen kann. Im Anschluss an das Interview spielen unsere Moderatoren spontan ein interaktives Bewerbungsgespräch, in das sie kleine Fehler einbauen. Ihr als Zuschauer dürft das Gespräch verbessern und lernt dabei mit viel Spaß, worauf es bei der Jobsuche ankommt.
ID: #5767    13:00 –14:30 Uhr | IdeenHalle 9

Wie funktioniert eigentlich so ein Computerspiel und wie programmiert man es? Die Teilnehmer dieses spannenden Workshops können: • eine kleine Platine löten, • mit dieser Platine einen einfachen Joystick über ein Arduino-Board an einen Computer anschließen und • mit dem Programm „mBlock“ ein einfaches Computerspiel programmieren, dessen Spielfigur mit deinem Joystick gelenkt wird. Am Ende des Workshops nehmen die Teilnehmer ein eigenes kleines Set mit nach Hause und können dort weiter an ihrem eigenen Computerspiel arbeiten.
ID: #5385    13:30 –14:00 Uhr | BühneSieben

Mit welcher Telefonnummer wird europaweit der Rettungsdienst gerufen? Welches Symptom deutet sicher auf einen Knochenbruch hin? Und was ist das Ziel der stabilen Seitenlage? Ein Johanniter stellt auf der BühneSieben spannende Quizfragen nach dem Prinzip des Ratespiels „1,2 oder 3“. Wer hier am besten abschneidet, ist auf dem besten Weg, selbst ein Lebensretter zu werden: Der Gewinn ist ein Erste-Hilfe-Kurs für zwei Personen.
ID: #5258    13:30 –14:00 Uhr | KarriereBühne

Die Bundesagentur für Arbeit präsentiert junge Ausbildungsbotschafter aus Betrieben der IHK-Hannover. Ihr ratet welchen Beruf sie erlernen. Natürlich gibt´s was zu gewinnen.

Deine Merkliste


Du hast noch keine Einträge
 in Deiner Merkliste.