Workshops & Bühnenprogramm

Mehr draus machen

Die umfangreichen Workshops und das abwechslungsreiche Bühnenprogramm geben einen interessanten und exklusiven Einblick in die Welt der Aussteller.
10 Samstag
11 Sonntag
12 Montag
13 Dienstag
14 Mittwoch
15 Donnerstag
16 Freitag
17 Samstag
18 Sonntag

Sonntag, 18. Juni 2017

ID: #5357    10:00 –10:30 Uhr | BühneSieben

Was macht eigentlich die ZF Friedrichshafen AG? Im Interview mit Martin Waitz, ZF-Ausbildungsleiter in Lemförde, erfahrt ihr, welche spannenden Produkte der drittgrößte Automobilzulieferer der Welt heute und in Zukunft herstellt. Ihr werdet staunen, in wievelen Fahrzeugen und in welchen anderen Bereichen überall Produkte von ZF eingebaut werden. Und wie der Technologiekonzern die mobile Zukunft mitgestaltet. Anschließend bringen die Musiker die Infos in Form: Borke und Pheel fassen die wichtigsten Begriffe und Details aus dem Interview zusammen und zaubern einen einzigartigen Song aus Beatboxing und gerappten Reimen - garantiert live und improvisiert!
ID: #5748    10:00 –10:45 Uhr | ExpoPlaza

Sicher habt ihr euch schon einmal die Frage gestellt, wie ein E-Bike aufgebaut ist und wie es funktioniert. Auf der Ideen Expo habt ihr die Möglichkeit, euch einen Einblick hierzu zu verschaffen und selbst den Austausch diverser E-Bike Komponenten vorzunehmen. Auch Diagnosen und Updates an einem Elektrofahrrad werden durchgeführt und näher erläutert.
ID: #5779    10:00 –11:30 Uhr | IdeenHalle 9

Wie funktioniert eigentlich so ein Computerspiel und wie programmiert man es? Die Teilnehmer dieses spannenden Workshops können: • eine kleine Platine löten, • mit dieser Platine einen einfachen Joystick über ein Arduino-Board an einen Computer anschließen und • mit dem Programm „mBlock“ ein einfaches Computerspiel programmieren, dessen Spielfigur mit deinem Joystick gelenkt wird. Am Ende des Workshops nehmen die Teilnehmer ein eigenes kleines Set mit nach Hause und können dort weiter an ihrem eigenen Computerspiel arbeiten.
ID: #5280    10:30 –11:00 Uhr | KarriereBühne

Der Alltag als Verwaltungsbeamtin oder Verwaltungsbeamter oder auch Verwaltungsinformatikerin oder Verwaltungsinformatiker kann richtig spannend sein! Abwechslung ist garantiert! Beim Perspektivwechsel könnt ihr interaktiv das Geschehen auf der Bühne beeinflussen! Unsere Moderatoren improvisieren eine kurze Szene aus typischen Annahmen und Vermutungen über die Arbeit in der niedersächsischen Landesverwaltung. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Studierende und Auszubildende erzählen im Interview von ihren Tätigkeiten und räumen mit Vorurteilen auf. Anschließend spielen unsere Moderatoren eine korrigierte Impro-Szene, die sie dann ein zweites Mal in einem von euch gewählten Genre wiederholen. Hier sind viel Spaß und gleichzeitiges Lernen garantiert!
ID: #5869    10:30 –11:00 Uhr | BühneSieben

Wisst ihr, wie viele Fabriken Nordzucker in ganz Deutschland hat und seit wann es dieses Unternehmen überhaupt gibt? Ein Mitarbeiter von Nordzucker bringt euch spannende Quizfragen mit - wer von euch weiß es am besten? Nach dem Prinzip des Ratespiels "1, 2 oder 3" spielen wir vor der BühneSieben um den ersten Platz - die Sieger-Gruppe gewinnt Überraschungspakete!
ID: #5338    11:00 –11:30 Uhr | KarriereBühne

Hier erfahrt ihr in einem spannenden Interview mit Mitarbeitern und Azubis alles, was ihr über die Ausbildungsmöglichkeiten bei MTU wissen müsst. Ihr lernt unterschiedliche Berufsbilder kennen und erfahrt, worauf man beim Bewerbungsgespräch achten muss. Im Anschluss an das Interview spielen unsere Moderatoren spontan ein interaktives Bewerbungsgespräch, in das sie kleine Fehler einbauen. Ihr als Zuschauer dürft das Gespräch verbessern und lernt dabei mit viel Spaß, worauf es bei der Jobsuche ankommt.
ID: #5364    11:00 –11:30 Uhr | BühneSieben

Ausbildung bei Sennheiser: das kann sich hören lassen. Nicht nur im Bereich Audio-Technologie ist Sennheiser Profi, auch die Ausbildung kann sich beim Weltmarktführer hören lassen. Im Interview mit Sennheiser erfahrt ihr mehr über das Unternehmen mit seiner unverwechselbaren Ausbildung und den Menschen, den Verrückten und Klugen, den Nerds und Normalos, den Tüftlern und Rechnern, die alle mit Leidenschaft an den vielseitigen und spannenden Projekten und Produkten arbeiten. Danach bekommt ihr einen spontan gereimten Sennheiser-Rap von Toba Borke mit Beats vom beatboxer Pheel!
ID: #5547    11:00 –12:00 Uhr | IdeenHalle 9

Unter dem Motto „Küche – Kochen Kompetenz!“ werden auf spannende und unterhaltsame Weise naturwissenschaftliche Phänomene mittels Küchenexperimenten erlebbar gemacht. Dazu haben die Besucher in betreuten Workshops die Möglichkeit zu entdecken wieviel Biologie, Chemie, Mathematik, Physik aber auch Nachhaltigkeit und Gesundheit in der Zubereitung und dem Umgang mit Lebensmitteln steckt. Im Form von kurzweiligen Kochexperimenten werden erstaunliche Phänomene und Reaktionen beim Kochen veranschaulicht. Auf diese Weise wird erworbenes Fachwissen praktisch angewendet, was zu einer Beziehung zwischen Wissen und Realität führt. Dieser praktische Bezug ist ein wesentlicher Faktor für die Förderung der Gestaltungskompetenz. Denn das, was mit Motivation und Freude gelernt wurde, kann später auch mit Spaß und Engagement weitergeben werden.
ID: #5663    11:00 –11:30 Uhr | ShowBühne

Um eine große Showbühne am Laufen zu halten, bedarf es vieler spannender Berufsgruppen wie Kameraleute, Tontechniker, Bildmischer, Lichtdesigner oder Stagemanager. Im Gespräch mit Kilian Reichert präsentieren sie ihre Arbeit und gewähren euch einen Blick hinter die Kulissen.

Deine Merkliste


Du hast noch keine Einträge
 in Deiner Merkliste.