Workshops & Bühnenprogramm

Mehr draus machen

Die umfangreichen Workshops und das abwechslungsreiche Bühnenprogramm geben einen interessanten und exklusiven Einblick in die Welt der Aussteller.
10 Samstag
11 Sonntag
12 Montag
13 Dienstag
14 Mittwoch
15 Donnerstag
16 Freitag
17 Samstag
18 Sonntag

Sonntag, 18. Juni 2017

ID: #5548    13:30 –14:30 Uhr | IdeenHalle 9

Unter dem Motto „Küche – Kochen Kompetenz!“ werden auf spannende und unterhaltsame Weise naturwissenschaftliche Phänomene mittels Küchenexperimenten erlebbar gemacht. Dazu haben die Besucher in betreuten Workshops die Möglichkeit zu entdecken wieviel Biologie, Chemie, Mathematik, Physik aber auch Nachhaltigkeit und Gesundheit in der Zubereitung und dem Umgang mit Lebensmitteln steckt. Im Form von kurzweiligen Kochexperimenten werden erstaunliche Phänomene und Reaktionen beim Kochen veranschaulicht. Auf diese Weise wird erworbenes Fachwissen praktisch angewendet, was zu einer Beziehung zwischen Wissen und Realität führt. Dieser praktische Bezug ist ein wesentlicher Faktor für die Förderung der Gestaltungskompetenz. Denn das, was mit Motivation und Freude gelernt wurde, kann später auch mit Spaß und Engagement weitergeben werden.
ID: #5413    14:00 –15:00 Uhr | BühneSieben

Im Rahmen des „JeT-Challenge HSH Cup“, veranstaltet vom Bezirksverein (BV) Hannover des VDI und der Hochschule Hannover (HsH), entwickeln und bauen Schüler-Teams ein fernsteuerbares Elektroauto. Während der IdeenExpo präsentieren die teilnehmenden Teams ihre Konstruktionen und werden in verschiedenen Kategorien bewertet, wobei besonderer Wert auf Eigenentwicklungen hinsichtlich Energieeffizienz, Beschleunigung, Straßenlage und Design gelegt wird. Daneben fließen auch Marketingkonzept und Präsentation auf der IdeenExpo in die Bewertung ein. Die Sieger werden geehrt von Dr. Uwe Groth (Vorstandsvorsitzender BV Hannover) und Prof. Dr-Ing. Josef von Helden (Präsident HsH).
ID: #5557    14:00 –15:30 Uhr | ShowBühne

„Wissen LIVE“ auf der großen Open-Air-Bühne bildet das Zentrum des Rahmenprogramms der IdeenExpo 2017. Die von TV-Moderator Ranga Yogeshwar präsentierte Wissenschaftsshow für Schüler ab Klasse 7 behandelt in diesem Jahr das Thema „Digitales – Vernetzte Soft- und Hardware“. Wie entstehen die virtuellen Welten der „Augmented Reality“ im Computer? Wie baut man ein ganzes Haus mit einem 3D-Drucker? Kontrolliert unsere Kleidung in Zukunft, ob wir uns genug und richtig bewegen? Überhaupt: Was wissen Maschinen und Netze schon alles über uns? Diese und viele weitere spannende Fragen werden bei „Wissen LIVE“ auf anschauliche Art beantwortet. Zahlreiche Experimente, Publikumsspiele und Quizelemente laden die Zuschauer immer wieder zum Mitraten und Mitmachen ein. Für Auflockerung sorgen zudem täglich wechselnde Showgäste aus Industrie, Wissenschaft und Unterhaltung, die „Wissen LIVE“-Showband und atemberaubende Auftritte international renommierter Showacts. Bühnengast: Wolfgang Nejdl, Universität Hannover, „Fake News im Netz“
ID: #5750    14:00 –14:45 Uhr | ExpoPlaza

Sicher habt ihr euch schon einmal die Frage gestellt, wie ein E-Bike aufgebaut ist und wie es funktioniert. Auf der Ideen Expo habt ihr die Möglichkeit, euch einen Einblick hierzu zu verschaffen und selbst den Austausch diverser E-Bike Komponenten vorzunehmen. Auch Diagnosen und Updates an einem Elektrofahrrad werden durchgeführt und näher erläutert.
ID: #5496    14:30 –16:00 Uhr | IdeenHalle 9

Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse sind aufgerufen, an dem Wettbewerb „Druck-Zuck“ teilzunehmen. Innerhalb von 90 Minuten gilt es, einen Rennwagen mithilfe des eigenen Teams und eines Coachs zusammenzubauen. Hier kommt es auf Schnelligkeit, Experimentierfreude, Cleverness und natürlich auch auf das Quäntchen Glück an. Insgesamt vier Teams durchlaufen verschiedene Arbeitsschritte, die Besonderheit dabei: mittels eines 3-D-Druckers muss der wesentliche Bestandteil des Rennwagens gezeichnet und gedruckt werden: das Zahnrad! Nach Konstruktion, Entwicklung und Fertigung kann dann schließlich getestet werden, der schnellste Wagen des Teams wird ins Rennen geschickt. Ein Moderator führt die Zuschauer durch den Wettbewerb und sorgt für viel Spannung!
ID: #5573    15:00 –16:00 Uhr | Campus der Ideen

In ihrer brandneuen Show tauchen die PHYSIKANTEN tief ein in die Phänomene der großen Meere. Eine einzigartige Mischung aus spektakulären Experimenten, Comedy und Aha-Erlebnissen. Zum Wissenschaftsjahr 2016*2017 machen die PHYSIKANTEN einen Kopfsprung ins Blaue und gehen den Geheimnissen des Meeres auf den Grund: Wie entsteht eigentlich das Meeresleuchten? Woher kommen Ebbe und Flut? Und was passiert, wenn man ein U-Boot zu hohem Druck aussetzt? Passend dazu lassen die PHYSIKANTEN ein Ölfass implodieren und lassen Wasser spritzen, kleben – und explodieren.
ID: #5549    15:00 –16:00 Uhr | IdeenHalle 9

Unter dem Motto „Küche – Kochen Kompetenz!“ werden auf spannende und unterhaltsame Weise naturwissenschaftliche Phänomene mittels Küchenexperimenten erlebbar gemacht. Dazu haben die Besucher in betreuten Workshops die Möglichkeit zu entdecken wieviel Biologie, Chemie, Mathematik, Physik aber auch Nachhaltigkeit und Gesundheit in der Zubereitung und dem Umgang mit Lebensmitteln steckt. Im Form von kurzweiligen Kochexperimenten werden erstaunliche Phänomene und Reaktionen beim Kochen veranschaulicht. Auf diese Weise wird erworbenes Fachwissen praktisch angewendet, was zu einer Beziehung zwischen Wissen und Realität führt. Dieser praktische Bezug ist ein wesentlicher Faktor für die Förderung der Gestaltungskompetenz. Denn das, was mit Motivation und Freude gelernt wurde, kann später auch mit Spaß und Engagement weitergeben werden.
ID: #5781    15:00 –16:30 Uhr | IdeenHalle 9

Wie funktioniert eigentlich so ein Computerspiel und wie programmiert man es? Die Teilnehmer dieses spannenden Workshops können: • eine kleine Platine löten, • mit dieser Platine einen einfachen Joystick über ein Arduino-Board an einen Computer anschließen und • mit dem Programm „mBlock“ ein einfaches Computerspiel programmieren, dessen Spielfigur mit deinem Joystick gelenkt wird. Am Ende des Workshops nehmen die Teilnehmer ein eigenes kleines Set mit nach Hause und können dort weiter an ihrem eigenen Computerspiel arbeiten.
ID: #5751    16:00 –16:45 Uhr | ExpoPlaza

Sicher habt ihr euch schon einmal die Frage gestellt, wie ein E-Bike aufgebaut ist und wie es funktioniert. Auf der Ideen Expo habt ihr die Möglichkeit, euch einen Einblick hierzu zu verschaffen und selbst den Austausch diverser E-Bike Komponenten vorzunehmen. Auch Diagnosen und Updates an einem Elektrofahrrad werden durchgeführt und näher erläutert.

Deine Merkliste


Du hast noch keine Einträge
 in Deiner Merkliste.